Toastbrötchen mit Grillkäse & getrockneten Tomaten


Toastbrötchen mit Grillkäse & getrockneten Tomaten


Rezept für ca. 4 Personen
4 HARRY Toastbrötchen

1 Bund Rauke

1 Zweig Rosmarin

20 ml Olivenöl

4 Stück Grillkäse

Prise Salz

Prise Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

120 g Tapenade, (“schwarze Olivenpaste”)

16-20 getrocknete Tomaten

Rezept für ca. 4 Personen
4 HARRY Toastbrötchen

Rauke putzen, waschen und trocken schleudern.

Rosmarin vom Zweig streifen und fein schneiden, dann mit Olivenöl vermengen.

Grillkäse mit Aroma-Olivenöl bestreichen und in einer Grillpfanne je 3 Minuten bei mittlerer Hitze grillen, anschließend in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern.

Toastbrötchen toasten, jeweils beide Hälfte mit Olivenpaste bestreichen, dann mit Grillkäse-Scheiben, getrockneten Tomaten und Rauke belegen.

Tipps für die Zubereitung

Für denjenigen, der seine Tomaten selbst trocknen möchte, hier ein Rezept:

ZUTATEN für ca. 300g
(es lohnt sich gleich eine größere Menge an getrockneten Tomaten herzustellen!):

20 kleine Flaschentomaten

Salz

Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

20 ml Olivenöl

ZUBEREITUNG

Backofen auf 80°C Umluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen.

Tomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben nebeneinander auf dem Blech platzieren, dann salzen,pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. 2-3 Stunden im Ofen trocknen lassen.

 

Für denjenigen, der seine Olivenpaste selber herstellen möchte, hier ein Rezept:

ZUTATEN
1 Zitrone, unbehandelt

160 g schwarze Oliven, entsteint (wahlweise auch grüne Oliven)

1 frische Knoblauchzehe

20 g feine Kapern, „Nonpareilles“

1 Sardellenfilet

100 ml gutes Olivenöl

Salz

Weißer Pfeffer, frisch gemahlen

ZUBEREITUNG (10 min.)

Zitrone heiß waschen, abtrocknen und Schale fein reiben.

Knoblauch abziehen und grob schneiden.

Alles zusammen mit Kapern, Sardellenfilet und Olivenöl nicht zu fein pürieren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Text wurde in die Zwischenablage kopiert.

Kontakt