Lachs Burger


Lachs Burger


Rezept für 4 Personen
4 HARRY XXL Burgerbrötchen 

Soße

1 Limette, unbehandelt und gewaschen

4 EL Mayonnaise, bestenfalls selbst gemacht

1-2 TL Wasabipulver, je nach gewünschter Schärfe

Prise Salz

Prise Zucker

 

Belag

160 g Rote Bete, in hauchfeine Scheiben gehobelt

4 Lachsfilets à 160 g ohne Haut und Gräten

20 ml Nussöl

40 g Rote Bete Sprossen 

20 g Babyleafs z.B. Rote Bete oder Roter Mangold, gewaschen

Rezept für 4 Personen
4 HARRY XXL Burgerbrötchen 

Für die Soße Limettenschale fein reiben und Saft auspressen.

Mayonnaise mit dem Wasabipulver glatt rühren, dann mit Salz, Zucker, etwas Limettenschale und -saft abschmecken.

Rote Bete mit Salz und Zucker 10 min marinieren, dann auf Küchenkrepp trocknen und mit Limettensaft sowie Salz abschmecken.

Lachsfilets mit der restlichen Limettenschale sowie Salz würzen und in Butter bei mittlerer Hitze glasig braten.

Brötchen Schnittflächen mit Nussöl bestreichen, dann etwa eine Minute auf dem Grill goldbraun backen.

Anschließend mit Lachsfilets, Rote Bete Scheiben, Wasabi-Mayonnaise, Sprossen sowie Babyleafs zu Burgern anrichten.

Der Text wurde in die Zwischenablage kopiert.

Kontakt