Gegrilltes Sandwich mit Teriyaki-Chicken


Gegrilltes Sandwich mit Teriyaki-Chicken


Rezept für ca. 4 Personen
je 2 Scheiben HARRY Sammy's Super Sandwich 

20 g frischer Ingwer

2 frische Knoblauchzehen

120 g Zwiebeln

6 Hähnchenkeulen, ohne Haut und Knochen

15 ml Erdnussöl

Salz

80 g Honig

40 ml Reiswein

120 ml Sojasauce

 

1 kleine rote Chili

½ Bund Koriander

2 reife Avocados, vorzugsweise die Sorte „Hass“

ca. 40 ml Limettensaft

4 Lauchzwiebeln

2 Beete Sprossen nach Wahl, z.B.: Erbsensprossen

4 Blätter Radicchio

8 Scheiben HARRY Sammy's Super Sandwich 

Rezept für ca. 4 Personen
je 2 Scheiben HARRY Sammy's Super Sandwich 

Backofen auf 150°C (140°C Umluft) vorheizen.

Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch sowie Zwiebeln abziehen und fein würfeln.

Fleisch in einer Pfanne in Erdnussöl anbraten, dann salzen und aus der Pfanne nehmen.

Knoblauch sowie Zwiebeln in die Pfanne geben und mit wenig Farbe andünsten, dann Honig, Reiswein, Sojasoße sowie Ingwer dazugeben und aufkochen.

Fleisch in den Sud legen und eine Stunde zugedeckt im Ofen auf der mittleren Schiene garen.

Später herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann das Fleisch in Fasern zerteilen.

Sud durch ein feines Sieb in einen kleinen Topf passieren, sämig einkochen, dann mit den Fleischfasern vermengen und mit Salz abschmecken.

Währenddessen Chili halbieren, entkernen und fein schneiden. Koriander von den Zweigen streifen und fein schneiden.

Avocados von Schale und Kernen befreien, eine Avocado in Scheiben schneiden, dann mit etwa 20 ml Limettensaft beträufeln und leicht salzen. Die zweite Avocado mit Limettensaft, Chili sowie Koriander pürieren und danach mit Salz abschmecken.

Lauchzwiebeln putzen und fein schneiden. Sprossen von den Beeten schneiden. Radicchio waschen und trocken schleudern.

Sandwichbrot toasten und jede Scheibe mit Avocadocrème bestreichen, dann mit Teriyaki Chicken, Avocadoscheiben, Lauchzwiebeln, Sprossen und Radicchio vier Sandwiches bauen.


Kontakt