Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Es darf auch was dazwischen sein

Süßes Gratin

Für 4 Portionen:

8 Scheiben Harry Ciabatta grande
100 ml Orangensaft
4 EL Mandellikör (für Kinder ohne Likör)
je 125 g kernlose Trauben rot und grün
1 Vanilleschote
4 Eier
250 g Sahnequark
1 Prise salz
80 g feiner Zucker
50 g Mandelblättchen

Zubereitung
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine ofenfeste Auflaufform mit Butter ausstreichen.
  • Den Saft mit dem Likör vermengen und die Brotscheiben damit tränken. Die Trauben von den Stängeln trennen, heiß-kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.
  • Die Eier trennen: das Eigelb mit dem Quark und dem Vanillemark verrühren. Das Eiklar mit Salz steif schlagen, dann nach und nach den Zucker hinein rieseln lassen. Den Eischnee mit der Hälfte der Trauben unter die Quarkmasse heben.
  • Die Quarkmasse mit den Brotscheiben in die Auflaufform geben und mit den restlichen Trauben sowie Mandelblättchen bestreuen. 20 Minuten im Ofen goldbraun backen.