Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Es darf auch was dazwischen sein

Meisterkrüstchen mit Schafskäsecreme

Für 4 Portionen:

100 g Oliven nach Wunsch ohne Stein
1 frische Knoblauchzehe
1 Bund feine Lauchzwiebeln
2 Rosmarinzweige
1 Zitrone unbehandelt
150 g cremiger Schafskäse
50 g Vollmilch-Joghurt
Mineralwasser
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
100 g Parmaschinken dünn geschnitten

Zubereitung
  • Brötchen nach Packungsanleitung aufbacken.
  • Oliven und den Knoblauch fein hacken.
  • Lauchzwiebeln putzen und mit dem Rosmarin sehr fein schneiden.
  • Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein reiben.
  • Schafskäse zerdrücken und mit dem Joghurt sowie Mineralwasser glatt rühren.
  • Die vorbereiteten Zutaten unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Backofen auf 150°C vorheizen und ein Backblech leicht mit Öl beträufeln.
  • Schinkenscheiben grob zupfen und im Ofen etwa 12 Minuten kross backen, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  • Die Brötchen halbieren und in einer Pfanne in Olivenöl auf der Schnittfläche goldbraun braten.
  • Mit der Crème bestreichen und zusammen mit den Schinkenchips servieren.