Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Es darf auch was dazwischen sein

Spinat-Garnelen-Toast

Für 4 Portionen:

150 g Blattspinat tiefgekühlt
4 getrocknete Tomaten in Öl
100 g Frischkäse
Salz
Pfeffer
1/2 TL abgeriebene Zitronenschale
3 EL Mayonnaise
4 Scheiben Harry Buttertoast
200 g Garnelen
200 g Mozzarella

Zubereitung
  • Blattspinat auftauen, abtropfen lassen.
  • Getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten abtropfen lassen, würfeln und mit Frischkäse zum Spinat geben. Salzen und pfeffern.
  • Mayonnaise mit abgeriebener Zitronenschale mischen.
  • Die Toastbrotscheiben rösten, mit Mayonnaise bestreichen. Spinatmousse darauf verteilen.
  • Die geschälten, gegarten Garnelen waschen und auf die Spinatmasse geben.
  • Mozzarella in Scheiben schneiden, auf den Toastbrotscheiben verteilen.
  • Ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C überbacken.