Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Es darf auch was dazwischen sein

Räucherfischcreme auf Pumpernickel

Für 4 Portionen:

250 g geräuchertes Forellenfilet
100 g Mango-Chutney
2 EL geriebener Meerrettich
Saft von einer Limette
Salz
Pfeffer
100 g Kerrygold Original Irische Butter
3 Scheiben Pumpernickel eckig
1 Salatgurke
3 Cocktailtomaten
Schnittlauch zum Verzieren

Zubereitung
  • Forellenfilet fein hacken, mit Mango-Chutney und Meerrettich verquirlen.
  • Gewürfelte, zimmerwarme Butter zugeben und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Pumpernickel Scheiben vierteln.
  • Salatgurke schälen und in Scheiben schneiden, auf die Pumpernickel-Ecken verteilen und großzügig  mit der Räucherfischcreme bestreichen.
  • Tomaten waschen, vierteln und zusammen mit den gewaschenen Schnittlauchhalmen auf die Ecken geben.