Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Es darf auch was dazwischen sein

Lachs Burger

Rezept für 4 Personen

Sauce:

1 Limette, unbehandelt, gewaschen
4 EL Mayonnaise, bestenfalls selbst gemacht
1-2 TL Wasabipulver, je nach gewünschter Schärfe
Salz
Zucker

Belag:

160 g Rote Bete, in hauchfeine Scheiben gehobelt
4 Lachsfilets à 160 g ohne Haut und Gräten
4 XXL Burger von HARRY
20 ml Nussöl
40 g Rote Bete Sprossen 
20 g Babyleafs z.B. Rote Bete oder Roter Mangold, gewaschen

Rezept für 4 Personen
  • Für die Sauce Limettenschale fein reiben und Saft auspressen.
  • Mayonnaise mit dem Wasabipulver glatt rühren, dann mit Salz, Zucker, etwas Limettenschale und -saft abschmecken.
  • Rote Bete mit Salz und Zucker 10 min marinieren, dann auf Küchenkrepp trocknen und mit Limettensaft sowie Salz abschmecken.
  • Lachsfilets mit der restlichen Limettenschale sowie Salz würzen und in Butter bei mittlerer Hitze glasig braten.
  • Brötchen Schnittflächen mit Nussöl bestreichen, dann etwa eine Minute auf dem Grill goldbraun backen.
  • Anschließend mit Lachsfilets, Rote Bete Scheiben, Wasabi-Mayonnaise, Sprossen sowie Babyleafs zu Burgern anrichten.