Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Es darf auch was dazwischen sein

Beef Burger

Rezept für 4 Personen

Konfitüre:

je 1 EL grüne eingelegte Pfefferkörner (gehackt) und 2 EL Pfeffersud
150 g Kirschkonfitüre, mit hohem Fruchtanteil

Belag:

120 g Champignons, in Scheiben
20 g Butter
Salz
½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten
800 g Beefhack mit 20% „gutem“ Fettanteil
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
20 ml Erdnussöl
180 g Brie-Käse, in 8 Scheiben
4 XXL Burger Brötchen von HARRY
20 ml geschmolzene Butter
4 Salatblätter, z.B.: Lollo Bionda, gewaschen

Rezept für 4 Personen
  • Für die Konfitüre Pfefferkörner zusammen mit Sud sowie Konfitüre 5 min kochen, dann abkühlen lassen. Pilze zum Servieren in Butter braten und mit Salz sowie Schnittlauch abschmecken.
  • Hackfleisch zu vier Patties formen und zum Servieren auf dem Grill rosa, bzw. nach gewünschtem Gargrad braten, dann salzen sowie pfeffern und mit jeweils zwei Käsescheiben belegen.
  • Brötchen auf den Schnittflächen mit der geschmolzenen Butter bestreichen, dann etwa eine Minute auf dem Grill goldbraun backen.
  • Anschließend alle Zutaten zu Burgern bauen.